Unternehmen und Behörden

Meist werden in herkömmlichen Coaching Seminaren notwendige Veränderungen abstrakt definiert und kommuniziert. Mit unseren Servicehunde-Teams gestalten wir hundgestützte Ausbildungsprogramme mit Event-Charakter. Diese Fortbildungen können in Ihrem Unternehmen oder in unserem Schulungszentrum in Berlin erfolgen.
Aber es gibt noch mehr:

Bürohund

Der positive Einfluss von Hunden auf unsere Stressresistenz, unsere Gesundheit und unser Konzentrationsvermögen ist längst belegt. Es gibt mittlerweile eine Reihe von Forschungen, die entsprechende Ergebnisse zutage gefördert haben. Vor allem mit dem Hormon Oxytocin hängt dies zusammen, dass beispielsweise auch zwischen Müttern und ihren neugeborenen Kindern eine wichtige Rolle spielt. Oxytocin erhöht die Bindung und animiert zu sozialen Kontakten, es senkt den Blutdruck, verlangsamt die Herzfrequenz und hilft dabei, das Stresshormon Cortisol abzubauen. Die Wissenschaft belegt: Bei regelmäßigen Streicheleinheiten schütten Hunde und Menschen Oxytocin aus.
Daneben fördern noch weitere Faktoren die Gesundheit der Mitarbeiter: Die notwendigen Spaziergänge beispielsweise sorgen für regelmäßige Pausen und Bewegung an der frischen Luft. Und auch Spielpausen können helfen, Anspannung im Job abzubauen.
Trotz all dieser Argumente ist es aber nicht grundsätzlich eine gute Idee einfach Hund im Büro zuzulassen. Wir helfen Ihnen die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um einen effizienten Einsatz von „Mitarbeiterhunden“ zu realisieren. Das Thema von Hygiene, Arbeitsschutz und Tierschutz muss dabei genau so berücksichtigt werden, wie die Effizienz regelmäßig vor Ort befindlicher Hunde.
Sollten Sie in Ihrer Zuständigkeit jedoch keine Möglichkeit haben die Hunde Ihrer Belegschaft im regelmäßigen Büroaufenthalt zuzulassen, können unsere Servicehund-Teams unterstützen. Der Vorteil: die teilweise notwendigen Rahmenbedingungen zum Einsatz übernehmen wir. Der Auftritt mit dem Hund konzentriert sich somit nur auf seine Effizienz und schafft eine termingerechte Abwechslung und Fördermaßnahmen ihrer Belegschaft.

Fortbildungen

Außendienst
Schulung für den Außendienstmitarbeiter, denn dieser kommt immer wieder in Konfrontation mit Hunden. Unfälle sind dabei keine Seltenheit. Wir schaffen Abhilfe.
Generell gilt: Außendienstmitarbeiter sind i. d. R. auf sich allein gestellt. Sie müssen Gefahren selbstständig erkennen und eigenverantwortlich geeignete Schutzmaßnahmen auswählen und anwenden. Führungskräfte haben kaum eine Möglichkeit, ihrer Aufsichtspflicht gerecht zu werden. Dennoch gelten auch für den Außendienst die Fürsorgepflichten des Unternehmers im Rahmen des Unfallschutzes. Mit Fortbildung für Situationen im Hundekontakt kommt er dieser Führsorgepflicht nach.
In unserem hundegestützten Reality Training für Außendienstmitarbeiter wird zunächst eine Einsatzspezifische Gefährdungsbeurteilung durchgeführt. Auf dessen Grundlage wird der inhaltliche Themenkomplex angepasst. Im Rahmen dieser spezifischen Gefährdungsbeurteilung werden Fragen zu Hundeverhalten beantwortet und geeignete und praktikable Schutzmaßnahmen bei Hundekontakt erläutert, festgelegt sowie am Hund trainiert.
Immer wieder berichten die Medien über aggressive Hunde – die Meldungen bewirken eine inzwischen zum Teil panikartige Stimmung. Diese kann sich bei einem ungewollten Hundekontakt nachteilig auswirken. Wer Hunde aber einschätzen vermag und situationsbestimmend ihnen gegenüber agiert, verringert Bissunfälle!

Führungskräfte
Mit unserem hundegestütztem Reality Training machen wir positive Veränderungen im Führungsstil erlebbar, was sich auf die Mitarbeitermotivation auswirkt.
Meist werden in herkömmlichen Coaching Seminaren notwendige Veränderungen abstrakt definiert und kommuniziert. Die tatsächlichen Auswirkungen auf Prozesse und die Mitarbeiter bleiben nebulös. Besonders für die Führungskräfte und Projektverantwortlichen, als Vorbild für Mitarbeiter, ist eine klare persönliche Führungskultur notwendig.
Hierfür haben wir einzigartige Erlebnisformate entwickelt, an denen mit Hilfe von explizit ausgebildeten Hunden Führungsstil und Führungsformen trainiert und erlebt werden.
Mit dem dadurch erzielten risikofreien Übungsfeld erhalten Führungskräfte die Chance, mögliche Veränderungen im Führungssystem mit allen Sinnen zu erleben, sich auszuprobieren, Lösungen direkt umzusetzen und über die Reaktionen der eingesetzten Hunde ein Feedback zu erhalten.

Teambuilding-Programm

Mit unseren Incentive-Angeboten gestalten Sie Hundstage! Wir bieten dafür unterschiedliche Eventtypen: Indoor und Outdoor sowie vor Ort Programme in der Hundehauptstadt Berlin.

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter zeigen nachweislich eine höhere Loyalität sowie mehr Engagement für Kollegen und Kunden. Das stärkt und fördert individuelle emotionale Bindung zum Unternehmen. Damit ist überzeugende Mitarbeitermotivation ein echter Erfolgsfaktor und eine wichtige Aufgabe für Entscheider und Personalverantwortliche. Incentive-Programme sind dafür ein idealer Prozess – hundegestützte, ein ganz besonderes Erlebnis

© 2020 DogCoach. All rights reserved. Powered by DogCoach.